Archiv für Dezember 2012

  IMG_1671 Unser lustiger Leo 😎 ..

ist mit unseren Hunden aufgewachsen und vergisst wohl manchmal, dass er eigentlich ein Kater ist.

Wenn er maulend und schnurrend hereinkommt (meistens zum Fenster), stürzt er sich erst einmal auf den größten Hund, der grad auf dem Sofa liegt und kuschelt und schmust … Was unsere Hunde davon halten, ist ihm eigentlich herzlich egal.

Sie betrachten ihn eben als ihren Freund – er gehört dazu und so ertragen sie seine Eigenheiten mit schier endloser Geduld.

 

Weiterlesen

hallo-sophieDie kleine Knutschkugel Sophie  😛 ..

kam im Sommer 2011 als Pflegekind zu uns, nachdem ihr Frauchen verstorben war. Völlig unkompliziert fügte sie sich in unser kleines Rudel ein und genoss das Spielen und die Spaziergänge mit unseren Fellchen.
Schon nach 2 Wochen hatten wir eine neue Familie für sie gefunden. Nun wohnt sie in Klingenthal und hat ein Haus, einen Garten und zwei gaaanz liebe Menschen nur für sich allein.

Liebe kleine Sophie – wir wünschen Dir und Deiner Familie alles, alles Gute und eine schöne Zeit.

  Weiterlesen

17 Hunde und ebensoviele Menschen genossen unsere Hundewanderung am 22.12.2012 – organisiert von unserer Lieblings-Trainerin Petra Schmidt und ihrer Hundeschule-Plauen.

Bei äußerst angenehmen Temperaturen machte sich die „Meute“ auf den Weg von Unterlosa bei Plauen nach Taltiz. Auf dem etwas über einstündigen Spaziergang wurde menschlicherseits viel geplaudert, geschwatzt und gelacht und tierischerseits freudig getobt, gespielt und gelaufen.

Besonderer Dank an den Gasthof „Grüner Baum“ in Taltitz, wo wir mit unseren 17!!! Hunden herzlich aufgenommen wurden, die Gaststube „belagern“ und ein gemütliches Kaffeestündchen verbringen durften. Soviel Freundlichkeit und Tierverständnis ist längst nicht selbstverständlich.
Natürlich auch großes Lob an unsere Fellnasen, die sich wirklich vorbildlich benahmen.

Danach ging es frisch gestärkt den Weg zurück … und nach gut dreieinhalb Stunden Freude und Erhohlung für Mensch und Tier wieder nach Hause.

Ein wirklich toller Vorweihnachts-Nachmittag. Deshalb: Danke liebe Petra für die gute Idee, das Organisieren und für Deine Zeit…

 gruener-baum4
Foto: Petra Schmidt
gruener-baum5
Foto: Petra Schmidt
gruener-baum_kerstinFoto: Kerstin Gotte gruener-baum_kerstin1
Foto: Kerstin Gotte
gruener-baum6
Foto: Petra Schmidt
gruener-baum2
Foto: Petra Schmidt
gruener-baum_kerstin3
Foto:
Kerstin Gotte
gruener-baum1
Foto: Petra Schmidt

aika_luder_wiese Das Luder  🙂 ..

lernten wir im Frühjahr 2011 kennen, als unsere Aika ein viertel Jahr und das Luderle gerade 10 Wochen alt waren.

Damals waren beide noch fast gleich groß. Doch das sollte sich schon bald ändern..

  Weiterlesen

Dem Hunde, wenn er gut erzogen,

ist selbst ein weiser Mann gewogen

Goethe

FPkleinhp
Timmy, Aika, Schoko und Nele und auch unsere Pfleglinge kennen und lieben das Training in der Hundeschule-Plauen mit „ihrer“ Petra und den Co-Trainerinnen Frieda und Paula (Bild oben).

Auch wenn wir die Grundausbildung bei uns zu Hause durchführen – die Sozialisierung gegenüber rudelfremden Artgenossen können wir nur auf diesem Wege erreichen.

Aber auch das Training auf dem „Parcours“ macht unseren Fellchen richtig Spaß. Sie lieben die Herausforderung und sind megastolz, wenn sie wieder etwas Neues gelernt haben.

   
Sicher ist es manchmal ein klein wenig stressig für die Hundemama.. aber es lohnt sich immer wieder. Die Fellchen haben Spaß, Mama kann mit den anderen Hundeeltern ein wenig plaudern

 

UND VOR ALLEM:

Ich kann mit vier Hunden problemlos durch die Stadt laufen, ohne dass meine Arme lang und länger werden.

Ich kann mit vier Hunden in ein Restaurant gehen, ohne dass sich jemand belästigt fühlt.

Ich kann mit vier freilaufenden!! Hunden durch die Wiesen und Felder streifen, ohne dass einer wegläuft, jagt oder andere Spaziergänger belästigt.

 

So geniesen meine Fellchen dank ihrer Erziehung und Ausbildung größtmögliche Freiheit, dürfen laufen, rennen, toben (natürlich nicht auf der Straße und im Verkehr) und haben einfach nur ein wundervolles Hundeleben.

 

7-hunde-und-ein-teich

Sieben Hunde und ein Teich – das ist ein Hundeleben!! Schoko, Paula, Aika, Nele, Frieda, Nanouk und Timmy auf einem unserer Spaziergänge..
Foto: Petra Schmidt

„Täglich 10 Minuten tatsächlich konsequenter und zuverlässiger Gehorsam bedeutet 23 Stunden und 50 Minuten Freiheit für den Hund“

aus Thomas Baumann “ Was Hündchen nicht lernt..“

 
Wenn Sie sich eine ebensolche Harmonie zwischen Ihnen und Ihrem Vierbeiner wünschen, kann ich Ihnen nur empfehlen:
Trainieren Sie sich !! und ihren Hund mit Fleiß, der nötigen Geduld und viel Liebe
Besuchen Sie eine gute Hundeschule, die auf Ihre und die Bedürfnisse und
Anforderungen Ihres Hundes eingeht

Lernen Sie die Hundesprache – damit Ihr Hund sie versteht – und Sie ihn

Willkommen bei unseren Traumhunden..

.. und viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

 

… diese Seiten befinden sich momentan im Aufbau und werden Stück für Stück vervollkommnet..

Also – schön neugierig bleiben..

Willkommen bei unseren Traumhunden..

.. und viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

 

… diese Seiten befinden sich momentan im Aufbau und werden Stück für Stück vervollkommnet..

Also – schön neugierig bleiben..

Zur Zeit erstellen wir sowohl diese Seite logo_header
als auch unseren Shop für Sie.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern.

Aktuelles über unsere Markiesje und unsere Welpen finden Sie hier.

Willkommen bei unseren Traumhunden..

.. und viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

 

… diese Seiten befinden sich momentan im Aufbau und werden Stück für Stück vervollkommnet..

Also – schön neugierig bleiben..

Willkommen bei unseren Traumhunden..

.. und viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

 

… diese Seiten befinden sich momentan im Aufbau und werden Stück für Stück vervollkommnet..

Also – schön neugierig bleiben..